Vorträge

November 2016:

Vortrag beim Homöopathie Verein Grötzingen

„Schilddrüse – Grundlagen und Erkrankungen“

  • Wann: Am Dienstag, den 08. November um 19.30 Uhr – 20.30 Uhr
  • Wo: In der ev.-methodistischen Kirche, Mühlstraße 9, in 76229 Karlsruhe-Grötzingen (Eingang über den Garten)
  • Referentin: Vera Bohnenberger

 

April – Juli 2016:

Sommersemester 2016

Seminarreihe am KIT

für die Öffentlichkeit als AWWK Kurs Nr. 493 (1-10)
und für Studierende über das ZAK: im Studium Generale, im Qualifikationsmodul NATAN (Nachhaltigkeit und Transformation), sowie im Begleitstudium BENE (Nachhaltige Entwicklung)

Referenten:

Prof. Dr. Anne S. Ulrich (Lehrstuhl für Biochemie, Karlsruher Institut für Technologie)

Dr. med. Johannes Schildge (Chefarzt, Pneumologie – Allergologie – Schlafmedizin, Vincentius-Kliniken)

Dr. med. Gunter Uli Seip (Chefarzt, Gefäßchirurgische Klinik, St. Marienkrankenhaus Mannheim)

Dr. med. Stefan Weinschenk (Frauenarzt – Naturheilverfahren – Zytologie, Gem.Praxis Weinschenk/Scherer)

Vera Bohnenberger (Heilpraktikerin, Systemischer Business Coach, Karlsruhe-Grötzingen)

Themen:

20.04.2016 Stille Epidemien (Stoffwechsel, Blutwerte, Diabetes) Ulrich
04.05.2016 Süß oder selbstbeherrscht? (Zucker, Kohlenhydrate, Übergewicht) Ulrich, Turdzeladze
11.05.2016 Gesunde Ernährung (Fette, Ballaststoffe, Diäten) Ulrich
18.05.2016 O2 – ein zweischneidiges Schwert (Energie, Antioxidantien, Alterung) Ulrich
25.05.2016 Atmung – weit mehr als Luftbewegung (Feinstaub, Rauchen, Schlafen) Schildge, Ulrich
01.06.2016 Aluminium – Leichtmetall mit schweren Folgen (Demenz, Krebs) Seip, Ulrich
08.06.2016 Anti-Baby bis Anti-Aging? (Hormone: bioidentisch, synthetisch, phyto) Weinschenck, Ulrich
15.06.2016 Tatkraft von Innen und Außen (Schilddrüse, Stimulanzien, Hirndoping) Ulrich, Bohnenberger
22.06.2016 Lust und Frust (Stressreaktion, Cortisol, Motivationssytem) Ulrich, Bohnenberger
06.07.2016 Spannung und Entspannung (Neuroplastizität, Kontemplation) Bohnenberger, Ulrich

Jedem von uns ist klar, dass man sich gesund ernähren, viel bewegen und ab und zu auch mal ausspannen sollte. Doch was sind die biomedizinischen Hintergründe für diese Empfehlungen, und welche Zusammenhänge kennt die Wissenschaft zwischen Körper, Psyche und Umwelt? Am Beispiel von einigen „stillen Epidemien“, wie Diabetes, Übergewicht, Burn-out und Demenz, werden hier die gesundheitlichen Konsequenzen beleuchtet, die sich aus Ernährungsgewohnheiten, Bewegungsmustern, Stressverarbeitung und Umweltchemikalien ergeben können. Andererseits sollten Gesundheits-Ratgeber und der Druck zur Selbstoptimierung auch mit kritischem Blick betrachtet werden, angesichts der enormen Chancen, die unsere moderne Lebensweise mit sich bringt. Neben aktuellen Einblicken aus der Medizin bietet dieses interaktive Seminar die Gelegenheit, praktische Tipps und Erfahrungen auszutauschen, um die eigene Gesundheit mit tieferem Verständnis zu begleiten.

Termine:

Mittwochs, AVG-Gebäude 50.41 (Campus Süd), Seminarraum 145/146, 17:30-19:00 Uhr

Ablauf:

17:30-18:30 öffentlicher Vortrag
18:30-19:00 Vertiefung, Diskussion und Kurzreferate mit den Studierenden

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich über AWWK (Einzelveranstaltungen: https://www.awwk-karlsruhe.de/80.php/event/30082 

 

März  – April 2016: 

Vorträge beim Homöopathie Verein Grötzingen

„Stoffwechselgerechte Ernährung“

  • Wann: Am Dienstag, den 22. März um 19.30 Uhr – 20.30 Uhr
  • Wo: In der ev.-methodistischen Kirche, Mühlstraße 9, in 76229 Karlsruhe-Grötzingen (Eingang über den Garten)
  • Referentin: Vera Bohnenberger
  • Inhalt: Jede Menge Termine, Zeitdruck, Tunnelblick, unerledigte Aufgaben … wieder eine Arbeitswoche mit Fast Food, Kaffee, Energiedrinks, schnelle Snacks … und kaum Zeit für gesunde Ernährung.
    • Aber was ist gesunde Ernährung?
    • Was passiert in unserem Körper wenn wir die unterschiedlichen Fette, Proteine und Kohlenhydrate zu uns nehmen?
    • Wie kann Essen unsere Leitungsfähigkeit und unser Stresserleben positiv beeinflussen?
    • Und warum ist die Ernährung des Steinzeitmenschen immer noch in Mode?
    • Was ist Insulin und wie beeinflusst dieses Hormon unseren Stoffwechsel?

Freuen Sie sich auf Antworten!

„Stressbedingte Körperreaktionen erkennen, messen und positiv beeinflussen“

  • Wann: Am Dienstag, den 19. April um 19.30 Uhr – 20.30 Uhr
  • Wo: In der ev.-methodistischen Kirche, Mühlstraße 9, in 76229 Karlsruhe-Grötzingen (Eingang über den Garten)
  • Referentin: Vera Bohnenberger
  • Inhalt: Wir leben heute in einer Zeit in der am besten alles gleich, schnell und sofort erledigt sein sollte. Wir sind ständig erreichbar – für andere, aber selten für uns selbst. Die Anforderungen im Arbeitsleben steigen und wir leisten immer mehr. Dass es zu viel war, erkennen wir oft erst, wenn es zu spät ist.
    • Was passiert in unserm Körper, wenn wir auf Dauer zu viel Stress erleben?
    • Was ist das normale Stresssystem und was Hyperstress?
    • Wie heißen unsere Stresshormone, wo werden sie gebildet und welche Wirkung haben sie?
    • Welche Rolle spielt der Darm bei Stress? Welche die Nebenniere?
    • Wie kann ich mein Stresshormon Cortisol messen?
    • Mit welchen Übungen und Verhaltensänderungen kann ich meine Stresshormonausschüttung und mein Stressempfinden positiv beeinflussen?

Auf diese und weitere Fragen werden Sie in diesem Vortrag Antworten finden.

Januar – März 2016:

Öffentliche Seminarreihe der AWWK am KIT über die wissenschaftliche Basis eines gesunden Lebensstils

Gesundheit + – Lifestyle

20. Januar: Stille Epidemien (Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck)
3. Februar: Gesunde Ernährung (Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe)
17. Februar: Rund um die Atmung (Bewegung, Schlafen, Rauchen)
2. März: Lust und Frust (Stressreaktion, Motivation, Stimulanzien)
16. März: Spannung und Entspannung (Hormone, Neuroplastizität)

  • Referenten:
    Prof. Dr. Anne S. Ulrich (Lehrstuhl für Biochemie, KIT)
    Dr. med. Johannes Schildge (Pneumologie, Vincentius-Kliniken)
    Vera Bohnenberger (Heilpraktikerin, Systemischer Business Coach)
  • Termine:
    Mittwochs am 20.01., 03.02., 17.02., 02.03., 16.03.2016,
  • Uhrzeit:
    Um 17:30 bis 19:00 Uhr
  • Seminarort:
    KIT Campus Süd, Senatssaal (Präsidiumsgebäude 11.30)
    Online-Anmeldung über AWWK Kurs Nr. 453
  • Informationen:
    https://www.awwk-karlsruhe.de/80.php/event/28809
  • Anmeldeformular:
    https://www.awwk-karlsruhe.de/80.php/register/28809
  • Flyer:

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen