Meine Geschichte

 

Eigentlich wollte ich Sportlehrerin werden, aber manchmal kommt es im Leben anders als man denkt. Rückenschmerzen haben mir hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Stattdessen habe ich Betriebswirtschaftslehre studiert. Dem Sport bin ich aber trotzdem treu geblieben, indem ich mich im Fitnessbereich weitergebildet habe und bis heute nebenberuflich gerne Fitnesskurse gebe.
Durch die wertvolle Begegnung mit Ute Wolter lernte ich human neuro cybrainetics (hnc) kennen. Zunächst als Patientin, dann vertieft in der Ausbildung zur hnc-Therapeutin. Noch heute bin ich fasziniert von dieser Technik und den Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Methoden. Diese Faszination und Begeisterung erleichterte mir den Schritt in die Selbstständigkeit um das zu tun, was mir große Freude bereitet. Seit 2008 bin ich nun als Heilpraktikerin tätig, sowohl in meiner Praxis als auch in Unternehmen, um auch dort die Stressbewältigungskompetenz von Mitarbeitern und Führungskräften zu stärken. Im Laufe meiner Praxistätigkeit habe ich mich auf die Unterstützung von Menschen bei deren Stressbewältigung spezialisiert. Dabei wende ich verschiedene Methoden an, die sich in meiner Praxiserfahrung als besonders wirksam und hilfreich herausgestellt haben. Hierzu gehören als körperliche Stressbewältigungsmethoden u.a. hnc, osteopathische- und manualtherapeutische Techniken, auch Methoden mit mentalem Ansatz wie (Selbst-)Hypnose, EMDR, EFT und systemisches Coaching. Ich bilde mich zudem ständig in den Bereichen Hormone, Darm und Ernährung weiter, um die Zusammenhänge im Körper und die Auswirkungen von Stress besser zu verstehen.
Mein Anliegen ist es, meinen Patienten, Klienten und mir wertvolle Impulse in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden zu geben.

 

Die Kommentare wurden geschlossen